Der Verein

Der Verein 

Der ERDKREIS Forschungsverein widmet sich der Förderung und Bildung von Bewusstsein, Gesundheit und Lebensfreude. Er hat seinen Sitz in der Niederösterreichischen Landeshauptstadt St.Pölten (ZVR 1358629347).

Das Projekt Dunkelsteiner Rösthaus

Das Dunkelsteiner Rösthaus ist ein Traditionserhaltungs- & Forschungsprojekt. Bei uns wird sortenreiner ARABICA Kaffee nach alter Tradition in kleinen Mengen von Hand geröstet und laufend alle positiven Auswirkungen auf Körper und Geist durch den Kaffeegenuss erforscht. Wissenschaftlich wurden bereits hunderte verschiedene Stoffe im Kaffee gefunden. Der Fokus unserer Forschung liegt auf der Bewusstseins- und Gesundheitsebene.

 

Kann Kaffee ge(sünde)er sein? Es gibt bereits viele Studien in denen hervorgeht, dass Kaffee das Langzeitgedächtnis fördert, sich positiv auf die Leber, das Herz, die Haut und das Gehirn auswirkt, ebenso gut für die Verdauung ist und sogar das Leben - genussvoll - verlängern soll. Kaffeegenießer leben demnach gesünder und haben auch mehr Lebensfreude. Aber gilt das wirklich für jede Kaffeesorte?

Die Forschung

Ein alter Spruch besagt: Glaube nie einer Studie, die du nicht selbst durchgeführt hast. Das ist unser Ansporn und so haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, Kaffee genauer unter die Lupe zu nehmen. Wir wollen gemeinsam mit externen Instituten und Labors herausfinden, welche Wirkungsweisen von der COFFEA ARABICA noch ausgehen (abgesehen vom Muntermacher) und wo diese unseren Organismus positiv beeinflussen.

 

Mithilfe unseres anonymen Fragebogens möchten wir auch individuelle Erfahrungswerte sammeln, die in die Forschung einfließen können. Natürlich geht das nur, wenn man den Dunkelsteiner Rösthaus Kaffee auch regelmäßig genießt. DANKE, dass du das Projekt damit unterstützt!

Mitgliedschaft 

Mitglied im Verein kann jeder werden! Mit einer Fördermitgliedschaft um € 14,–/Jahr (365 Tage) unterstützt du den Verein und die Kaffee-Forschung. Lass uns gemeinsam erforschen was das Bewusstsein, die Gesundheit und die Lebensfreude fördert - Bildung rund um Kaffee!

Unsere Rösterin & Präsidentin für den Verein 

Mein Name ist Petra Leitner und Kaffee fasziniert mich schon sehr sehr lange. Kennt nicht jeder das Vorurteil: Zu viel Kaffee ist ungesund!? Vielleicht mag das stimmen, wenn schlechte Bohnen, Sorten, Röstgrade, Mischungen oder Zutaten verwendet werden. Die unverfälschte ARABICA Kaffeebohne beweist wahrscheinlich sogar das Gegenteil und die Kunst der Röstung spielt ebenso eine nicht zu unterschätzende Rolle.

 

Tief in meinem spürte ich schon immer, dass Kaffee etwas ganz Besonderes ist. Ich bin eine Idealistin und Wahrheitssuchende. Deswegen habe ich das Dunkelsteiner Rösthaus Projekt ins Leben gerufen, um zu erforschen was wirklich alles in diesem wundervollen Getränk steckt!